Die Welt ist schlecht - Das Leben ist schön
  Startseite
    Netz & Links
    Leben live
    Unterwechs
  Über...
  Archiv
  musik-links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   atatak
   fehlfarben
   groenland
   
   Mehrzweckbeutel
   bildblog
   King Of Monks [blog]
   Schwieriges Alter [blog]
   fxxkthemainframe [blog]
   lucy [blog]
   Lisa [blog]
   sonrisa [blog]
   Toastbrot [blog]
   tanith [blog]
   404 [blog]
   Luna Park [blog]
   Rahvin [blog]
   was mir so passiert [blog]
   Sixtus [blog]

WEBCounter by GOWEB
heute:
WEBCounter by GOWEB




https://myblog.de/pyrolator

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Einmal Alles Bitte

Wer unabh?ngig von schn?den Daten und Jahreszahlen auf der Suche nach einem umfassenden Geschichtsverst?ndnis ist, dem sei das Buch "Menschheit und Mutter Erde" von Arnold J. Toynbee empfohlen (das es auch als Taschenbuch gibt).
Arnold J. Toynbee (1889-1975) gilt als der letzten grossen Historiker und Wissenschaftler der Zivilisationsgeschichte. Jede bekannte Zivilisation wird auf 1-2 Seiten erkl?rt.
Ein Zitat von ihm dazu:"Was Schlagzeilen macht, erregt unsere Aufmerksamkeit, weil es sich an der Oberfl?che des Lebensstroms abspielt. Es lenkt unsere Aufmerksamkeit von den langsameren, nicht greifbaren, unw?gbaren Bewegungen ab, die unter der Oberfl?che stattfinden und in die Tiefe vordringen. doch nat?rlich machen diese tieferen, langsameren Bewegungen am Ende Geschichte; sie erscheienen in der R?ckschau gewaltig, w?hrend die sensationellen, verg?nglichen Ereignisse, n?chtern betrachtet, wieder auf ihr wahres Ma? geschrumpft sind."("Kultur am Scheideweg",1948)
24.6.04 09:54
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung